Massage für Frauen
Massage für Frauen

Hormon-Massage für die Frau

Die Hormon-Massage geht speziell auf weibliche Bedürfnisse ein. Sie wirkt nicht direkt auf das Hormonsystem ein, sondern besteht zunächst aus einer entschlackenden Nackenmassage, bei der der Lymphstrom angeregt wird. Die inneren Organe, wie Nieren und Leber werden über Reflexzonen zur Entgiftung angeregt. Es folgt eine Bauchmassage, bei der durch Berührung der Reflexbereiche die inneren weiblichen Organe eingeladen werden, sich selbst zu regulieren und ins Gleichgewicht zu bringen. Die Hormon-Massage entspannt tief und verbindet Frauen bewusst mit ihrer Weiblichkeit.

Themen für eine Hormon-Massage können unter anderem sein:

  • Allgemeine Bauch- und Menstruationsschmerzen
  • unregelmäßiger Zyklus/unregelmäßige Blutungen
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Hormonschwankungen
  • Abschied

Sie wird von empfangenden Frauen als äußerst wohltuend und nährend erlebt. Ich empfehle Ihnen, bei der Massage eine bequeme Leggings zu tragen.

Sinnvoll ist eine Serie von 5 – 6 Behandlungen alle 1 – 2 Wochen. Während Ihrer Menstruation findet die Hormon-Massage nicht statt, da diese Ihre Blutungen verstärken könnte.

Dauer und Kosten:

ca. 45 – 60 Minuten 60,- €

Yoni-Massage – Achtsamkeits­ritual

Yoni ist Sanskrit und beschreibt den gesamten Bereich der Vagina und Vulva. Die Yoni-Massage ist für Frauen jeden Alters ein Weg, sich selbst zu spüren, zu nähren und zu erforschen, um so mit dem eigenen Körper und der eigenen Sexualität vertrauter zu werden.
In der Yoni-Massage haben sich zwei Hauptrichtungen entwickelt. Das begleitete Erkunden der eigenen Lust als sexuelle Selbsterfahrung und die Yoni-Heilmassage.

Häufig sind in der Yoni alte Emotionen wie Trauer, Wut oder Angst gespeichert. Diese sind als Verhärtungen oder als taube Stellen spürbar. Durch die liebevollen, achtsamen und absichtslosen Berührungen können alte Blockaden gelöst, Energien in Fluss gebracht und taube Stellen wieder erweckt werden.

Wo auch immer Sie sich gerade mit Ihren körperlichen Erfahrungen befinden, Sie sind herzlich willkommen. Die Yoni-Massage beginnt immer mit einer Ganzkörper-Massage mit sinnlichen Elementen und beinhaltet ebenso die achtsame, absichtslose Massage der äußeren und der inneren Yoni. Die empfangende Frau ist eingeladen, ihr Potenzial über Atmung, Bewegung und Stimme zu erforschen. Die Massage endet mit einem achtsamen Waschritual, bei dem Sie sanft mit warmen Waschhandschuhen abgewaschen werden. Zugedeckt können Sie danach etwas nachruhen.

Ich unterstütze Frauen dabei, ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Wünsche zu erkennen und zu lernen, diese selbstbestimmt mitzuteilen.

Dauer und Kosten:

120 Min. 180,- €
150 Min. 230,- €

Yoni-Meditation

Die Yoni-Meditation beginnt mit einer ruhigen Ganzkörper-Massage.

Bei der Yoni-Meditation selbst werden ausschließlich an der äußeren Yoni drei verschiedene, bewusst gleichbleibende, absichtslose, achtsame Streichungen mind. 45 Minuten lang ausgeführt. Dies kann lustvoll, tief entspannend, meditativ oder alles gleichzeitig oder nacheinander empfunden werden. Es können Emotionen ausgelöst werden, die einfach fließen dürfen.

Die Yoni-Meditation wirkt dem Leistungsstress der heutigen Sexualität entgegen, wo es oft um das Erreichen eines Ziels und um Performance geht. Hier dürfen Sie einfach vollkommen passiv sein. Entspannen, Nichtstun, abtauchen, loslassen !!!

Der Körper fühlt sich vollständig angenommen und wertgeschätzt.

Es findet ein Vor- und Nachgespräch statt. Planen Sie also nach hinten raus mindestens 30 Minuten mehr Zeit ein.

Dauer und Kosten:

1,5 Stunden 150,- €